Schlagwort-Archive: essence

Vampirisch gut?!

Heya meine Lieben!

Bevor die Produkte der Vampire’s Love [LE] von essence  komplett aus den Drogeriemärkten verschwinden, will ich doch fix meine ersten Eindrücke zu einigen Produkte, die ich aus der LE mitgenommen habe, niedertippseln. Vollständigkeitshalber liste ich aber erstmal alle Produkte der LE auf:

  • Eyeshadow Palette: 6 Farben & Applikator (3,79€)
  • Volumizing Lash Powder: Fibre &  Bürste (2,99€)
  • Shimmer Powder: warm (2,99€)
  • Blush Gelee: Farbe – 01 Bloody Mary (2,49€)
  • Lipstain: 2 Farben – 01 Bloody Mary, 02 True Love (1,99€)
  • Nail Polish: 5 Farben –  01 Gold Old Buffy, 02 Into The Dark, 03 True Love, 04 The Dawn Is Broken, 05 Hunt Me If You Can (1,79€)
  • Eau de Toilette: Vampire’s Love (6,99€)
Mitgenommen hab ich diesmal nur 3 Produkte:
Das Schimmerpuder hatte mich eigentlich auch interessiert, da ich aber bereits 3 Schimmerprodukte besitze, die eigentlich nur in der Ecke vergammeln, hab ich es brav wieder in den Aufsteller gestellt. Die anderen Produkte haben mich ziemlich kalt gelassen. Besser für meine Brieftasche ;) ~, wobei man sich ja bei diesen Preisen nicht beschweren kann.

Blush Gelee (13ml, 2,49€)
Fangen wir mit meinem liebsten Produkt der LE an, dem Blush Gelee, der mich von der Optik her sehr stark an das Liquid Blush der Blossoms [LE] der gleichen Marke erinnert. Während das Liquid Blush der Blossoms [LE] ein süßes Rosa war, ist das Blush Gelee der Vampir [LE] ein Rot, dass mich an Erdbeermarmelade erinnert. Geswatcht fällt dieses vermeintliche Rot jedoch mehr beeriger aus als erwartet. Auch in der Konsistenz unterscheiden sich beide Blushs. Ich würd sagen, dass das Blush Gelee gelartiger ist und beim Auftrag sich nicht ganz so flüssig verhält wie das Liquid Blush, dass meiner Meinung nach auch weniger bappt. (Damit es zu keinen Missverständnissen führt, das leicht bappige Gefühl beim Blush Gelee ist weder unangenehm, noch negativ zu bewerten!)

Was die Farbabgabe angeht, find ich den Blush Gelee intensiver. Auf der Hand geswatcht verhalten sich beide zwar gleich, auf der Wange jedoch muss ich den Liquid Blush der Blossoms Le ein wenig layern, ehe ich die gleiche Intensität wie mit dem Blush Gelee erreiche, der bereits mit einer Schicht genügend Frische ins Gesicht zaubert.

Die Haltbarkeit beim Blush Gelee ist ebenfalls besser als beim Liquid Blush und hielt bei mir den ganzen Tag! Eine Eigenschaft, die ich schon immer bei Blushes gesucht habe! ❤ Einfach nur fantastisch und weiterzuempfehlen. Auftragen tu ich’s übrigens mit einem medium Stinktierpinsel, da das Blush Gelee unglaublich die Haut verfärbt und man es trotz diverser Abschminkprodukte nur schwer abbekommt. Die Haltbarkeit kann also sowohl Segen als auch ein Fluch sein ;)
Kommen wir zu ein paar Swatches:


Lipstain in 02 True Love (8,5ml, 1,99)

Dann hab ich mir noch einen Lipstain in der Farbe 02 True Love mitgenommen. Ebenfalls ein Produkt, dass mir sehr gefallen hat. Vergleichen konnte ich’s nur mit einem Lipstain von Astor in Filzstiftform, der übrigens schon längst ausgetrocknet ist und total mies war für den recht hohen Preis war =D, und mit ‘nem Liptint von Holika Holika, ebenfalls eines meiner liebsten Produkte in meiner Schminksammlung. Aber zurück zum Lipstain von essence.

Er kommt mit einem typischen Gloss-Applikator und ist sehr flüssig von der Konsistenz. Der Auftrag gelingt recht leicht und präzise mit dem abgeschrägten Applikator, allerdings sollte man dennoch aufpassen, da der Stain ziemlich schnell und intensiv färbt und keine Fehler erlaubt. Wenn er bereits mit den Lippen in Berührung gekommen ist, kriegt man ihn nur noch sehr sehr sehr schwer ab. Auch hier ist die Haltbarkeit also Bombe, vllt sogar zu Bombe *lol* Allerdings verschwindet der Lipstain nach und nach von den Lippen, aber so, dass sich ein Rand bildet, was zur Folge hat, dass man die Lippenmitte ab und zu nachziehen sollte.

Farblich gesehen ist er sehr pinklastig, was ich bei der LE und beim Namen nicht erwartet hatte. Hatte mir einem blutrot gerechnet =D Aber ich finds es gar nicht mal so schlimm, da ich bereits sehr viele rote Lippenprodukte besitze und dieses „Magenta“ eine schöne Abwechslung ist. Anders als bei meinem Liptint von HolikaHolika, der eher ein natürlicheres Ergebnis zaubert und man auch nach Wunsch layern kann, kann man dies bei diesem Produkt nicht. Schon die erste Schicht deckt sehr intensiv.

Lange Rede kurzer Sinn, ich mag das Produkt, freue mich über den Kauf und würde es ebenfalls weiter empfehlen, zumal es gerade mal 1,99€ kostet. ;)

Auch hier visuell für euch ein paar Swatches:


Volumizing Lash Powder (1,8g, 2,99€)
Last but not least, das Volumizing Lash Powder, das für einen voluminöseren Wimpernaufschlag sorgen soll. Skeptisch, aber doch unglaublich neugierig nahm ich dieses Produkt mit, das zu den 1,8g noch ein kleines Spiralbürstchen mitbringt.

Richtiges Puder ist es eigentlich nicht, es sind halt künstliche Mini-Fasern, die für einen falschen Wimperneffekt sorgen sollen. Wie? Nun, zuerst sollte man seine Wimpern mit seiner Lieblings-Mascara tuschen, bevor man das „Puder“ auf die noch feuchten Wimpern“ aufträgt. Dabei sollte man die Augen schließen, sodass die Fasern nicht ins Augeninnere gelangen und für übelsten Juckreiz sorgen. Am Ende soll man es noch einmal mit Mascara versiegeln. Für Kontaktlinsenträger ist das Produkt nicht geeignet.

Und so sieht das dann in Detail und aufgetragen auf:

Der versprochene Effekt ist deutlich sichtbar, dennoch muss ich das Produkt verdammen, denn:
1. krieg ich diesen Effekt auch ohne „Puder“ hin, indem ich meine Wimpern mit einer guten Mascara einfach noch doppelt und dreifach tusche
2. verursachen die Minifasern Fliegenbeine, die ich zwar an sich nicht schlimm finde, aber beim tuschen dezent gestört haben, sodass ich die später noch mal mit einem Mini-Wimpernkamm trennen musste
3. der Fallout der Minifaser ist mega extrem und verteilen sich überall im Gesicht! So sehr, dass es evt. auch ins Augeninnere gelangt und den unerwünschten Juckreiz verursacht.
4. die Minihäärchen sind so hartnäckig und lassen sich nur schwer wegpusten, wegwischen oder wegstäuben…..
5. UMSTÄNDLICH!
6. etc.

Ein Produkt, dass mir missfallen hat und ich gern zurückgegeben hat, aber Madame hat natürlich die Quittung verlegt…*grummel* Hier also keine Empfehlung von meiner Seite aus.

Habt ihr auch bei der LE zugeschlagen oder hat sie euch komplett kalt gelassen?
xoxo, Jen.
Advertisements